Seitenschläferkissen für’s Baby

Ein Seitenschläferkissen für das Baby ist besonders für Säuglinge im Alter von bis zu sechs Monaten sinnvoll, die sich noch nicht selbstständig drehen können, eine echte Bereicherung und Hilfe.

Sichere seitliche Lage

Seitenschläferkissen für das Baby Ein Seitenschläferkissen für das Baby sorgt für eine gesunde Haltung. Der Säugling nimmt eine bequeme und sichere Seitenlage beim Schlafen ein. Dies ist sehr wichtig, da im ersten Lebensjahr der Kopf des Babys am stärksten wächst. Wird die Schlafhaltung zum Beispiel auf dem Rücken nie verändert, können sich die Schädelknochen nicht richtig wölben und der Hinterkopf wird platt.

Ebenfalls der Haarwuchs kann beeinflusst werden, da Haarausfall möglich ist. Mit einem Seitenschläferkissen kann dies verhindert werden. Der Nachwuchs liegt ein wenig seitlich, aber nicht vollständig auf der Schulter. Das Kissen für die Seitenlage gewährleistet im Kopfbereich eine ausreichende Bewegungsfreiheit.

Seitenschläferkissen als ergonomische Schlafhilfe für Babys

Das Baby besitzt bei einem Seitenschläferkissen ausreichend Freiheit für Arme und Beine. Auf der sicheren Seitenlage liegt das Kind ergonomisch unterstützt und eine Veränderung der Schlafhaltung bei dem Säugling ist nahezu unmöglich.

Selbstverständlich sollte das Baby von sich aus die Seitenhaltung einnehmen müssen. Die seitliche Haltung darf dem Kind in keinem Fall aufgezwungen werden. Das Baby sollte abwechselnd auf der rechten und linken Seite schlafen. Dafür wird das Seitenschläferkissen einfach umgedreht. Damit der Babyrücken immer von der längeren Seite unterstützt wird.

Vielseitig einsetzbar

Ein Seitenschläferkissen für das Baby verhindert nicht nur das Plattliegen des Kopfes, sondern hat noch weitere vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Liegt das Baby auf dem Sofa oder auf dem Bett, kann mit dem Seitenschläferkissen verhindert werden, dass der Säugling durch ein eventuelles Herumdrehen herunterfällt. Zudem bietet das Kissen für die Seitenlage einen besonderen Kuschelfaktor, wenn es im Stubenwagen platziert wird.

Ein Seitenschläferkissen für das Baby ist in der Regel mit einer antiallergenen Füllung versehen und verfügt über einen waschbaren Bezug aus reiner Baumwolle. Dadurch lässt sich das Kissen absolut hygienisch reinigen.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar